Baugruppen, Systeme, Maschinen

tc-g nemas-g

Elektronische Entnahmekontrolle

Das Gerät unterstützt die MitarbeiterInnen an Montagearbeitsplätzen oder Verpackungsplätzen. Es dient der Überwachung von Entnahme- oder Bestückungstätigkeiten. Überall dort, wo mehrere Bauteile montiert oder entnommen werden müssen, können diese auch vergessen werden. Die elektronische Entnahmekontrolle erwartet einen oder mehrere Eingriffe in einen Vorratsbehälter und signalisiert durch akustische und optische Signale, wenn ein Entnahmegriff unterlassen oder vergessen wird.

 

Elektronische Entnahmekontrolle

 

 

 

Ihre Vorteile

 

Kommissionierprozesse werden sicherer, es gibt weniger Reklamationen und Kosten und somit zufriedenere Kunden. Ausserdem lassen sich die Geräte nachträglich ohne Eingriffe in bestehende Steuerungen in den Fertigungsprozess integrieren.