Home

tc-g nemas-g

IBF GmbH erweitert Kooperation mit mk bei Profil- und Fördertechnik

Freudenberg, den 19. November 2009

Neues mk-Team betreut größeres Vertriebsgebiet

 

IBFuMKZum 1. November 2009 hat die IBF GmbH die Zusammenarbeit mit der Firma mk Maschinenbau Kitz, einem der führenden deutschen Hersteller von Profil- und Fördertechnik, deutlich erweitert. Betreuten die Freudenberger Außendienstmitarbeiter bisher nur die Postleitzahlen-Gebiete 56 und 57 (Westerwald bis Koblenz und Siegerland-Wittgenstein) kommen künftig auch die Gebiete im Bereich der Postleitzahlen 54 bis 55 (Eifel und Hunsrück) und 60 bis 61 sowie 63 bis 65 (Südhessen und Taunus bis Frankfurt/Main) dazu.

 

IBF-Geschäftsführer Jörg Bitterlich: „Wir freuen uns, unseren Kunden einen noch besseren Service anbieten zu können. Dafür haben wir extra ein mk-Team mit sehr engagierten Mitarbeitern in unserem Haus zusammengestellt.“ Damit sei immer ein Ansprechpartner im Bereich der Profiltechnik verfügbar. Auch die Logistik wurde durch erweiterte Lagerkapazitäten verbessert. Dazu Jörg Bitterlich: „So profitieren auch unsere hessischen Kunden von unserem schnellen und flexiblen Lieferservice im Bereich der Profiltechnik“.