Home

tc-g nemas-g

Kleine Ingenieure voll in Aktion

Freudenberg, den 1. August 2008

 

IBF TechnikCamp2Sommerferien-Technik-Camps bei IBF

14 Kinder im Alter von neun bis 14 Jahren nahmen an dem aktuellen Technik-Camp in den Räumen der IBF GmbH teil. Das Thema beim letzten von drei Technik-Camps, die in den Sommerferien stattgefunden haben, lautete „Kleine Ingenieure – Sachenmacher voll in Aktion“.

 

IBF TechnikCamp3Unter fachkundiger Anleitung zweier angehender Technik-Lehrer der Universität Koblenz entwickelten die Kinder aus Systembauteilen kleine Solarautos mit Lenkung und Getriebe, die bei strahlendem Sonnenschein so richtig Fahrt aufnehmen konnten. Dazu mussten die kleinen Ingenieure zunächst eine Planung erstellen, die benötigten Einzelteile auf die richtige Länge absägen und Löcher für Schrauben bohren. Für den Solarantrieb wurden dann noch Kabel und kleine Platinen gelötet. So entstanden tolle Fahrzeuge der Marke Eigenbau.

 

Mit den Bauteilen wurden später aber auch noch sehr fantasievolle Maschinen entwickelt. So baute ein Team aus aktuellem Anlass einen „Schraubenschießenden Wespenzerstörer“, der aber zum Glück weder Wespen noch andere Kinder traf.

In den beiden Wochen zuvor hatten bereits ein Seifenkisten-Camp und ein Robonauten-Camp mit jeweils 16 Kindern bei IBF stattgefunden. Auch hier stand der spielerische Umgang mit Technik im Vordergrund.