NEMAS

 

IBF ist Mitglied im Netzwerk Maschinenbau Südwestfalen.nemas

 

NEMAS - Netzwerk Maschinenbau Südwestfalen
Mit der Initiierung eines branchenbezogenen Netzwerks Maschinenbau Südwestfalen (NEMAS) wollen regionale Wirtschaftsförderungen und Kammern die wirtschaftliche Kraft des Maschinenbaus in der Region zusätzlich stärken. Unter der Federführung der Wirtschaftsförderungen des Märkischen Kreises und des Kreises Siegen-Wittgenstein wurde Ende 2007 bei einem ersten Branchentreffen der Grundstein für das stetig im Ausbau befindliche Netzwerk Maschinenbau Südwestfalen gelegt.

 

Das Netzwerk als Kooperationsplattform
Das Netzwerk ist in erster Linie als eine Kooperationsplattform konzipiert, die durch Information, Kommunikation und Marktransparenz die Unternehmen Südwestfalens zusammenbringt. Das Motto „Von Unternehmen- für Unternehmen“ macht deutlich: Die Erwartungen, Ideen und Vorschläge in Bezug auf das Netzwerk und die darin stattfindenden Aktivitäten kommen von den Mitgliedsunternehmen selbst.

 

Die Netzwerkaktivitäten auf einen Blick:
    •    Unternehmensbesichtigungen und Branchentreffs
    •    Erfahrungsaustausch
    •    Aktivitäten zur Personalrekrutierung
    •    Bildung von Einkaufskooperationen
    •    Gemeinsame Vermarktung der Maschinenbau-Region Südwestfalen
    •    Gemeinsame Messebeteiligungen
    •    Förderung der Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft


HINWEIS: Die Mitgliedschaft im Netzwerk-Maschienenbau ist kostenlos